Rezepte für Camper

Quinoa Süßkartoffel Salat

20. September 2019

Ein schneller Sattmacher aus der Campingküche. Ein leckeres One Pot Gericht.

Zutaten ( für 4 Personen):

Vegan

  • eine kleine Handvoll Sonnenblumengerne
  • Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Quinoa
  • 2 große oder 3 kleine Süßkartoffeln
  • zwei Hände voll Rucola
  • rote Paprika
  • Balsamicoessig
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Chilipulver

Zuerst die Sonnenblumenkerne ohne Öl in einem Topf anrösten und in eine Tasse/Schüssel umfüllen. Den Topf gar nicht kalt werden lassen, mit Olivenöl den Boden bedecken und Zwiebeln, die in halbierte Ringe geschnitten wurden mit grob gehacktem Knoblauch bräunlich anbraten. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen und in daumendicke Würfel schneiden. Die Zwiebeln auf einem Teller abkühlen lassen, den Topf ausspülen und mit den Süßkartoffeln und grob abgemessenen Quinoa befüllen. Ausreichend Wasser in den Topf und die beiden Zutaten zwischen 15-20 Minuten kochen lassen. Danach in ein Sieb abgießen und alle Zutaten (bis auf die Sonnenblumenkerne) miteinander in einer großen Schüssel mischen. Das Dressing aus Balsamicoessig, Zucker, Salz, Pfeffer und Chilipulver anrühren und über den Salat geben. Mit den gerösteten Sonnenblumenkernen garnieren.

Vegetarisch

Dazu passt gut geriebener Cheddar oder Mozarellakugeln

Mit Fleisch

Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann gegrillte Hähnchenbruststreifen oder scharf angebratenen Bacon dazu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Reiseblogs.de Banner